ATW-Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
BRECHT WORKSHOP
Vom Samstag, 15. September 2018 -  10:00
Bis Sonntag, 16. September 2018 - 15:00
Aufrufe : 146

Vergessen Sie Brecht! …Nicht!

Brecht versteht Es als lebendige Abbildung von überlieferten oder erdachten Geschehnissen zwischen Menschen, aber hauptsächlich diene das Theater der Unterhaltung.

Unterhaltung, die genussvoll unterhält und gleichzeitig das Publikum ins Geschehen einbezieht und zwar mitdenkend und bewertend. Das ist „Das Einfache, das schwer zu machen ist“, wie Brecht es ausdrückt.
Sein gesamtes dichterisches und dramatisches Schaffen gilt diesem Prinzip. Er hat beobachtet, verglichen, probiert, philosophiert und aufgeschrieben. Er hat dem Theater eine ganz persönliche Note gegeben, eine epische, eine dialektische – er entwickelte eine neue Spielweise.

Unser Workshop geht Brecht auf die Spur. Mit welchen Methoden hat er sein Theater zu dem gemacht, was man typisch „brechtsch“ nennt.


Weitere Informationen -> HIER!

 

Ort BÜHNE16 - Amateurtheater Wien
Ganglbauergasse 36
Wien
Wien
1160
Österreich
+4369917973831
http://www.buehne16.at